Brittas Hafen Podcast

Interviews aus dem Hamburger Hafen
Thomas Cotterell, Geschäftsführer der H.D. Cotterell GmbH & CO KG, dem Kakao  statt Blut durch die Adern fließt, ist der Interview Partner in dieser Podcast Folge. Das Traditionsunternehmen beschäftigt sich mit Kakao. Warum man ein Schokoladen Fan sein muss, wenn man bei Cotterell arbeiten möchte ist ein Thema, genauso wie das Riesen Wandbild mit den Möwen, die im Müll spielen. Ein spanischer Maler hat das Riesen-Bild im Auftrag von Thomas Cotterell auf die Lagerhalle gemalt. Ein weiteres wichtiges Thema: Zertifikate und  das Engagement für CO2 Neutralität 
Über Ihr Feedback zu dieser Podcast Folge freue ich mich sehr: https://brittas-hafen-podcast.letscast.fm
Meinen Newsletter können Sie unter www.brittas-hafentour.de bekommen- als Geschenk gibt's einen Ausflugstipp mit Weg-Beschreibung. Das Ziel ist natürlich ein Ausflugs-Ort mitten im Hamburger Hafen.

Hafentouren werden aufgrund der aktuellen Situation und der geltenden Bedingungen nicht angeboten. Stattdessen veröffentliche ich meinen Hafen-Podcast: Hafen Details aus erster Hand. Dieser Podcast bietet ein Podium für die Menschen, die im Hafen dafür sorgen das alles "Rund" läuft. Menschen die jede Herausforderung annehmen und schwierigste Lösungen finden. 


In der aktuellen Folge im Interview ist Thomas Cotterell, der Geschäftsführer von H.D. Cotterell GmbH & Co. KG Traditionsunternehmen seit 1890

Seit über 125 Jahren ist H.D. Cotterell GmbH & Co. KG als Quartiersmannbetrieb im Hamburger Hafen – und darüber hinaus aktiv.
Seit 2021 Klimaneutral! 
https://www.cotterell.de/

Alles über die Photovoltaik Anlage, Elektroautos und weitere coole Infos von H.D. Cotterell gibt's unter https://www.cotterell.de/medial/news/

Beim Thema Nachhaltigkeit geht es im Interview auch um den Strom, in den von der HHLA gemieteten Lagerhallen.
Der LInk zu den Nachhaltigkeits-Kennzahlen der HHLA:
https://bericht.hhla.de/geschaeftsbericht-2020/nachhaltigkeit/kennzahlen.html

Zur grundsätzlichen Frage, welcher Beruf zu einem passt, gibt es das Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit „Check-U“:
 
Den Link zur Hamburger Jugendberufsagentur gibts hier (hier können alle jungen Hamburgerinnen und Hamburger bis 25 Jahre sich beraten lassen):
 
Und jetzt noch ein paar Links von mir:


Feedback

Ihnen gefällt dieser Podcast und Sie möchten das gerne loswerden? Sie haben eine Idee, wen ich als nächstes interviewen könnte? Schreiben Sie mir, ich freu mich auf Ihre Nachricht! 

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts